Unsere Schule stellt sich vor
Dez
3
Di
2019
Tag der Berufsvorbereitung am Gymnasium Jessen
Dez 3 ganztägig

Heute findet am Gymnasium Jessen ein wichtiger Teil der Berufsvorbereitung statt, der Tag der Berufsinformation. An diesem Tag sollen die 11ten Klassen an verschiedenen Stationen folgene Themenschwerpunkte durchlaufen:

  • die schriftliche bzw. Online- Bewerbung
  • das Vorstellungsgespräch/ Assessmentcenter
  • Studienfeldbezogene Tests (Naturwissenschaften, Rechtswissenschaften Ingenieurswissenschaften, Philologie, Ma/ Info) durchgeführt und ausgewertet durch den psychologischen Dienst der Agentur für Arbeit
  • Vorstellung von Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten nach dem Abitur durch die Beraterin des Berufsinformationszentrums Wittenberg
  • Prime- Gymnasium Jessen: Studieren an der Universität
    Arbeiterkind: Wie finanziere ich mein Studium?
  • FOEJ: Ein Jahr zwischen Schule und Ausbildung bzw. Studium (FSJ, FÖJ ….)

Wir wünschen allen Schülern viel Spaß und einen interessanten Tag!

Dez
7
Sa
2019
Tag der offenen Tür
Dez 7 um 10:00 – 12:00

Wir laden alle Interessierten ein, heute zum Tag der offenen Tür ans Gymnasium Jessen zu kommen. Wir freuen uns darauf, einen Einblick in die Arbeit an unserer Schule zu geben und einerseits zu zeigen, was man an unserer Schule alles machen kann – und andererseits, wie es ist, an unserem Gymnasium zu lernen. Dazu stellen sich die Fachschaften und einige Arbeitsgemeinschaften vor, können interessierte und zukünftige Gymnasiasten an Schnupperunterrichtsstunden teilnehmen, die Sportbegeisterten beim Sponsorenlauf zeigen, was in Ihnen steckt, und alle Besucher mit den Lehrern ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Dez
13
Fr
2019
Schulkinoabend
Dez 13 um 17:00 – 19:30

Die Fachschaft Deutsch veranstaltet heute zum zweiten Mal einen Schulkinoabend und wird den von der Filmbewertungstelle mit dem Prädikat „wertvoll“ ausgezeichneten Film „The Grinch“ zeigen. In ihrer Begründung schreibt die Jury über den Film:                                                                      

„Unter der scheußlich grünen und zotteligen Maske des Grinch
steckt Jim Carrey. Er hat ein in jeder Hinsicht viel zu kleines
Herz, wohnt als verbitterter, böser Sonderling außerhalb der
bunten Spielzeugstadt Whosville und nutzt jede Gelegenheit, es
den „normalen“ Menschen heimzuzahlen. Die Schöne, die das wilde
Biest rühren und zähmen wird, ist ein achtjähriges Mädchen, das
die Sinnfrage ausgerechnet für Weihnachten stellt. Aber auch der
böse und neidische Grinch muß und kann lernen, daß „Weihnachten
doch nicht nur Essen und Schenken ist“, daß man „Weihnachten
nicht zerstören kann“, wenn es ein Fest der Herzen ist.

Gigantomanisch und megazuckersüß, aber immer wieder auch
originell und erfinderisch, von keinem Sparbudget oder der Angst
vorm Kitsch gebremst, entfaltet der ausstattungsprächtige Film
seine Moritat. Die Masken sind fulminant, Jim Carrey voll in
seinem Element, der echteste Darsteller aber ist der Hund Max.
Vor allem die Ausdrucksmöglichkeiten der achtjährigen Cindy Lou
(Taylor Momsen) sind beschränkt. Zwar gibt es immer wieder auch
eine Dialogebene quasi für Erwachsene und gelegentlich darin
sogar medienkritische Anklänge, aber es ist eben die Verfilmung
eines Kinderbuches und einer recht einfachen Botschaft.“

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 12 herzlich zu diesem vorweihnachtlichen Beisammensein ein und freuen uns auf viele Gäste.

Beginn: 17.00 Uhr

Ende: ca. 19.00 Uhr

Eintritt ist frei

 

Dez
20
Fr
2019
Weihnachtskonzert der Chöre
Dez 20 um 18:00 – 19:00

 

Auch in diesem Jahr laden die Chöre des Gymnasiums und die Theatergruppe eigenARTig alle Schüler und Eltern, ihre Verwandten, alle Freunde des Gymnasiums, alle Ehemaligen und Zukünftigen und alle Interessierten herzlich ein, am Freitag, den 20.12.2019 das Weihnachtskonzert im Forum unseres Gymnasiums zu besuchen.

Das ganze Jahr über haben sich die Chöre auf diesen internen Höhepunkt vorbereitet und freuen sich, ihr Können dem Publikum beweisen zu dürfen.  Doch nicht nur die Chöre singen, auch das Publikum darf und soll beim Weihnachtssingen nicht fehlen. Das bereits zur Tradition gewordene Singen im Forum unserer Schule, das regelmäßig für Gänsehaut sorgt, wird auch in diesem Jahr nicht fehlen. Außerdem gibt es, das hat der Chorleiter Herr Sommer verraten, in diesem Jahr eine kleine Überraschung, auf die wir alle schon ganz gespannt sind. Was genau, wird natürlich nicht verraten. Neugierde geweckt? Lust bekommen? Dann auf zum Gymnasium Jessen!

Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr, das Beisammensein bei Kaffee und Kuchen beginnt bereits um 17.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Dez
21
Sa
2019
Weihnachtsferien
Dez 21 2019 – Jan 7 2020 ganztägig

Wir wünschen allen Kollegen, allen Eltern und Schülern unseres Gymnasiums ein gesegnetes, friedliches Weihnachtsfest … und natürlich angenehme Ferien in denen Kraft gesammelt werden kann für viele neue und spannende Projekte im Jahr 2020

Jan
16
Do
2020
Tag der Berufe
Jan 16 um 16:00 – 18:00

Für heute sind alle Schüler der Jahrgangsstufen 8 – 12 eingeladen, am Nachmittag die Ausbildungsmesse „Tag der Berufe“ in der Mehrzweckhalle Jessen-Nord zu besuchen. Zur Erinnerung: für die Schüler der 10. und 11. Klasse ist der Besuch verbindlich – immerhin steht hier ja evtl. die Entscheidung für eine Ausbildung an. Wir wünschen viel Spaß!

 

Jan
24
Fr
2020
Schulkino „Schindlers Liste“
Jan 24 um 17:00 – 20:00

Die Fachschaft Deutsch lädt anlässlich des bevorstehenden Holocaust-Gedenktages für den Freitag, 24. Januar 2020 alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 – 12 herzlich ein, gemeinsam im Forum den Klassiker „Schindlers Liste“ zu sehen. Der Film aus dem Jahr 1993 basiert auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Keneally und beschreibt, wie Oskar Schindler (1908–1974), ein deutschmährischer Industrieller, im Zweiten Weltkrieg etwa 1200 Juden aus den besetzten Ländern Polen und Tschechoslowakei in seinen Rüstungsbetrieben beschäftigte und damit vor dem Tod im Vernichtungslager Auschwitz rettete. Sie wurden auf mehreren Listen erfasst, die er den Nationalsozialisten vorlegte, wodurch die darauf genannten Juden unter seinen Schutz gestellt waren. Vier Originale dieser Listen sind heute noch erhalten; eine davon wird heute beim Internationalen Suchdienst aufbewahrt.

Der Film von Steven Spielberg war und ist so erfolgreich, dass er in mehreren Bestenlisten auftaucht – unter anderem in der Kategorie „Bester Film aller Zeiten“ oder „Inspirierendster Film aller Zeiten“. Bis heute gilt er als einer der Filme mit den meisten Oskar-Prämierungen (13 Nominierungen, 7 Preise). Wir freuen uns auf viele Interessierte, die mit uns diesen Klassiker sehen wollen!

Jan
27
Mo
2020
Holocaust-Gedenktag in der Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin
Jan 27 um 14:00 – 15:30

Anlässlich des bundesweiten Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus lädt die Gedenkstätte KZ Lichtenburg am Montag, den 27. Januar 2020 um 14:00 Uhr nach Prettin ein.
In der Tradition der vergangenen Jahre werden auch in diesem Jahr Schüler unseres Gymnasiums dabei die Kooperation unserer Schule mit der Gedenkstätte fortführen und einen wichtigen Beitrag zeigen. Im Fokus der diesjährigen Gedenkstunde steht das Schicksale jüdischer Frauen, derer in einer szenischen Lesung  mit dem Titel „Ich überlebte, als die Welt in ihren Fugen bebte.“ gedacht werden soll. Der Deutschkurs 12 hat sich unter der Leitung von Frau Schmitt intensiv mit den Quellen beschäftigt – und freut sich auf zahlreiche Besucher, die den Weg in die Gedenkstätte finden.

Feb
10
Mo
2020
Schülerakademie
Feb 10 um 08:30 – 12:30

Auch dieses Jahr laden wir alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen unserer Region herzlich zu unserer 8. Schülerakademie am 10. Februar 2020 ein. Wir werden zwischen 8.30 – 12.30 Uhr in verschiedenen Fachbereichen kleine Projekte vorstellen und dabei außergewöhnlichen, faszinierenden Phänomenen der Naturwissenschaft auf der Spur sein, neue und schöne Sprachen zeigen, kreativ sein und insgesamt vorstellen, welche interessanten Fächer es am Gymnasium Jessen gibt. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Mrz
3
Di
2020
Elternversammlung zum Wahlpflichtangebot für Jgs. 8
Mrz 3 um 19:00 – 20:00

Heute sind alle Eltern der Schüler der 8. Jahrgangsstufe herzlich eingeladen, an der abendlichen Elternversammlung teilzunehmen. Auf dem Programm steht ein Informationsabend zum Wahlpflichtangebot der Schule, das Herr Hollwitz ab 19.00 Uhr im Forum unseres Gymnasiums vorstellen wird.

Menü schließen