Unsere Schule stellt sich vor

Schule mit vorbildlicher Berufswahlorientierung

Das Berufswahl-SIEGEL zeichnet vorbildliche Berufs- und Studienorientierung an Schulen aus, in Sachsen-Anhalt seit dem Jahr 2007. Im Jahr 2015 kamen Gymnasien neu zu Sekundar- und Förderschulen hinzu.

Zum Berufswahl-SIEGEL führt ein Schulkonzept, mit dem sich eine Schule nach dem Aufruf beim Projektträger Qualifizierungsförderwerk Chemie bewirbt. Eine unabhängige Jury bewertet und zeichnet vorbildliche Schulkonzepte in einer Festveranstaltung einmal im Jahr mit dem Zertifikat „Berufswahl-SIEGEL“ aus.

Da die Berufswahl aus Ausgangspunkt für den eigenen Lebensentwurf an unserer Schule großgeschrieben wird, besteht das Gesamtkonzept aus drei Phasen mit verschiedenen Angeboten und Aktivitäten, die unsere Schüler ab der 8. Klasse durchlaufen um am Ende gut gerüstet zu sein, auch auf dem Arbeitsmarkt und in Bewerbungsbörsen wie zurecht zu kommen und den passenden Ausbildungsbetrieb zu finden:

Stationen der Berufswahlorientierung

Für alle Schüler der Klassen 8 – 12

  • Tag der Berufe (gemeinsam mit der Sekundarschule Jessen) :
    Vorwiegend regionale Aussteller aus Wissenschaft, Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistungen präsentieren sich in unserer Schule.
  • monatliches Beratungsangebot für alle Schüler/ Eltern durch die Berufsberaterin der Agentur für Arbeit
  • Informationstafel (wöchentlich aktualisiert, Neuigkeiten und Termine von Hochschulen und Universitäten)
  • Broschüren zur Berufsinformation („Azubi gesucht“, „Einstieg“, „Unicum“, „Future Plan Magazin“..)
  • Angebote im Rahmen des Projektes „Girls‘ Day“
Zusätzlich zu diesem Angebot für alle Jahrgangsstufen gibt es für einzelne Jahrgangsstufen folgende Inhalte:

Für Schüler der Klasse 9

Drei Projekttage im Juni/ Juli:

  • Einführung in den Berufswahlpass
    – Erster Besuch im Berufsinformationszentrum Wittenberg
    Betriebserkundungen
    – Workshops zum Thema „Vorstellungs- gespräch“
    – Workshops zum Thema „Knigge im (beruflichen) Alltag“
  • Elternversammlung zur Berufsberatung und – orientierung
  • Erstellung einer Bewerbungsmappe (Lebenslauf, Bewerbungsanschreiben …)

Für Schüler der Klasse 10

  • Berufswahltest vom geva-Institut „Studium und Beruf/ Ausbildung und Beruf“ (November/ Dezember)
  • Betriebspraktikum (14 Tage im Mai)
  • Besuch der vocatium- Messe in Dessau (organisiert vom Institut für Talententwicklung, regionale und überregionale Aussteller aus Wissenschaft, Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistungen präsentieren sich und bieten individuelle Gespräche an)

Für Schüler der Klasse 11

Tag der Berufsinformation (Stationentag im Dezember)

Themenschwerpunkte

  • die schriftliche bzw. Online- Bewerbung
  • das Vorstellungsgespräch/ Assessmentcenter
  • Studienfeldbezogene Tests (Naturwissenschaften, Rechtswissenschaften Ingenieurswissenschaften, Philologie, Ma/ Info) durchgeführt und ausgewertet durch den psychologischen Dienst der Agentur für Arbeit
  • Vorstellung von Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten nach dem Abitur durch die Beraterin des Berufsinformationszentrums Wittenberg
  • Prime- Gymnasium Jessen: Studieren an der Universität
    Arbeiterkind: Wie finanziere ich mein Studium?
  • FOEJ: Ein Jahr zwischen Schule und Ausbildung bzw. Studium (FSJ, FÖJ ….)

Termine im Schuljahr 2018/19

Geva-Test

Tag der Berufsinformation

Tag der Berufe

(Schüler der Klassen 8-12, verbindlich für Klassen 10 und 11)

VOCATIUM-Messe

(für Schüler der Klasse 10)

28.11.2018

04.12.2018

17.01.2019

14.06.2019

Menü schließen