Unsere Schule stellt sich vor
Gymnasium Jessen: BOTSCHAFTERSCHULE

Gymnasium Jessen: BOTSCHAFTERSCHULE

Wie kann man die Schüler auf die Herausforderungen der modernen Berufswelt vorbereiten? Wie kann man ihnen eine Zukunft nahebringen, die von Schlagworten wie „Arbeit 4.0, Industrie 4.0, Digitalisierung“ geprägt sind?  Wie müssen sich Schulen verändern und wandeln, um in der heutigen Zeit eine adäquate Ausbildung zu gewährleisten? Diese Fragen wurden im Rahmen des 5. Bundesweiten Netzwerktages Berufswahl SIEGEL im Haus der deutschen Wirtschaft in Berlin gestellt – und beantwortet. Auch von unserer Schule waren Abgesandte vor Ort – denen allerdings eine besondere und erfreuliche Ehrung zu Teil wurde. Durch die steten Bemühungen von Frau Klemmed und Frau Parsch, die unsere Schüler seit Jahren im Bereich der Berufsorientierung betreuen, wurde unser Gymnasium in diesem Jahr nicht nur mit dem Berufswahl Siegel rezertifiziert, sondern am 24.09.2019 auf dem Netzwerktag in Berlin zur BOTSCHAFTERSCHULE ernannt. Wie es in der Laudatio hieß, übernimmt das Gymnasium Jessen auch in einer Zeit des digitalen Wandels eine Vorreiterrolle, auf die wir alle am Gymnasium Jessen stolz sein dürfen. Und zur Verdeutlichung: in ganz Sachsen-Anhalt wurde diese Ehrung nur an zwei Schulen vergeben.

Unser besonderer Dank gilt damit den Kolleginnen, die für diese Auszeichnung in vorbildlichem Maße gearbeitet und gekämpft haben. Vielen Dank!

Menü schließen